12.07.2016

Bewusst leben

Pedacola – Das Cola, das keines ist

Es ist weiß, süß, erfrischend, koffeinfrei und erinnert leicht an Colabrause, das Pedacola. Hergestellt wird der Sirup von Peter Leitner aus St. Thomas am Blasenstein

Alles Bio. Das Pedacola schmeckt und ist nachhaltig.

Der gelernte Koch, der unter anderem in Irland und Guatemala gearbeitet hatte, war schon länger auf der Suche nach einem Getränk, das ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe auskommt. Und das ist ihm auch gelungen.

„Das Pedacola besteht fast ausschließlich aus Kräutern, die am benachbarten Biohof angebaut werden“, versichert Leitner. Hauptbestandteil des Saftes ist die Eberraute, die wegen ihres Cola-ähnlichen Geschmacks auch Colastrauch oder Colakraut genannt wird. Die ursprünglich aus dem Balkan stammende Pflanze wächst und gedeiht auch in unseren Breiten hervorragend.  Ebenfalls hinein kommen außerdem Minze, Vanille und andere Kräuter, die der Erfinder geheim hält, versteht sich. 

Und sein Rezept ist erfolgreich. Immer mehr Gastronomiebetriebe bieten Pedacola an. Das ist vor allem auf die platzsparende und nachhaltige Art des Vertriebs zurückzuführen. „Ich fülle nur den Sirup ab. Jeder spritzt sich sein Pedacola dann so auf, wie er es gerne hat. Das spart Platz und damit Kosten“, erklärt der 32-Jährige sein Konzept.

Eine Liste aller Verkaufsstellen gibt es unter  www.pedacola.at 

Bildquelle: Hackl

Keywords: 2016/28, Pedacola, Sirup

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

Neue CD von Heinz Purrer
Kirchberg bei Linz. Heinz Purrer ist Pfarrprovisor von Kirchberg und Pasch ...

Damit die Kirche keinen Herzinfarkt erleidet
Wie die Diözese Linz stecken eine Reihe von österreichischen und deutschen ...

Bauliche Öffnung dient der Spiritualität
Die grundlegende Erneuerung des alten Meierhofs und die Neugestaltung des ...

Denk Mal: Einfach genial
Eine Metallklinge, einen gedrechselten Holzgriff, einen Metalldorn – das S ...

Personen, Dank & Ehrung
Die Personen, Danksagungen und Ehrungen der Woche 46/2017