11.10.2017

Kultur

„Österreich liest“ und andere Festivals rund ums Buch

Eine halbe Million Besucherinnen und Besucher werden beim Lesefestival "Österreich liest" erwartet. Zwei weitere Schwerpunkt wollen die Lust am Lesen fördern.

Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek: Von 16. bis 22. Oktober 2017 laden Bibliotheken zu Veranstaltungen und Aktionen, allein 100 finden in Oberösterreich statt. Termine unter: www.oesterreichliest.at

Bücher fahren Zug. Im Rahmen von „Österreich liest“ verteilen Bibliothekar/innen in oö. Regionalbahnen Bücher und Zeitschriften zur ­freien Entnahme. Die Aktion der Österreichischen Bundesbahnen und der öffentlichen Bibliotheken wird tatkräftig von der Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz unterstützt (www.dioezese-linz.at/buecherfahrenzug).

Linzer Kinder- und Jugendbuchtage. Von 19. bis 21. Oktober 2017 finden in Arbeiter­kammer Lesungen, Theater­stücke und Buchausstellung statt (www.stadtbibliothek.at).

Bildquelle: BVOE/Lukas Beck

Keywords: 2017/41

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

„Mein Beruf ist meine Berufung“
Sissy Kamptner ist Vorsitzende der Frauenkommission und seit 1984 als Seel ...

Pfarre als Brückenkopf
Windhaager Chor „The Voices“ begeisterte bei Erntedank-Gottesdienst in Pra ...

Gebet gegen Menschenhandel
Ökumenische Feier anlässlich des Europäischen Tages des Menschenhandels am ...

Paul weiß, wie das Wetter wird
Paul Stöttinger ist der wohl jüngste Nachwuchsmeteorologe Österreichs. Der ...

Gerechtigkeit zwischen den Generationen
Die Wahl ist geschlagen, eine Koalition wird gesucht: Abseits machtpolitis ...