09.02.2016

Kinderseite

Kennst du den Unterschied zwischen katholisch und evangelisch?

Warum feiern katholische Kinder Firmung und evangelische die Konfirmation? Warum sehen die Gotteshäuser verschieden aus, obwohl doch in beiden eine Messe gefeiert wird? In einem neuen Buch werden viele Fragen beantwortet, KiKi hat einen ersten Blick für dich hineingeworfen.

Vieles haben katholische und evangelische Christen gemeinsam, trotzdem gibt es einiges, was anders ist. Aber weißt du auch, warum es überhaupt zu dieser Trennung kam?

Vor fast 500 Jahren

Lange Zeit gab es nur eine christliche Kirche, die sich aus einer kleinen Gemeinschaft in Jerusalem entwickelt hat. Im Laufe der Jahrhunderte verbreiteten sich die Christen vom Süden her über Europa. Sie lebten nach der Bibel, dazu kamen aber immer mehr Traditionen und Bräuche, die nicht von Jesus „erfunden“ worden waren. Der Papst und die Bischöfe wurden im Laufe der Zeit sehr reich und mächtig. Und sie schwindelten den Gläubigen vor, dass sie von ihren Sünden befreit würden, wenn sie der Kirche nur genug Geld spenden würden. Dieser „Ablasshandel“ störte den jungen Mönch Martin Luther. Er wollte das genauso abschaffen wie die lateinische Sprache in den Gottesdiensten und noch einiges andere mehr. Er bestand auf seinen Forderungen und so schloss ihn der Papst aus der katholischen Kirche aus. So gründete Luther eine neue Kirche.

Viele Gemeinsamkeiten

Sowohl katholische als auch evangelische Christen glauben an Gott und berufen sich auf die Bibel. Sie bemühen sich, Gottes Gebote zu achten, und glauben an ein Leben nach dem Tod. Beide beten das Vaterunser und das Glaubensbekenntnis, setzen sich für Frieden und gegen Gewalt ein.

War Jesus denn jetzt katholisch oder evangelisch? Stephan Sigg, Gabriel Verlag 2016. 11,99 Euro.
Dieses Buch ist auch im Behelfsdienst im Diözesanhaus in Linz erhältlich.

Keywords: 2016/06, katholisch, evangelisch

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

Hohenfurth auf eigenen Beinen
Was die Mönche von Hohenfurth nicht zu hoffen wagten, ist nun eingetreten: ...

„Frieden ist kein Naturzustand“
Immer mehr Länder stecken verstärkt Geld in die militärische Aufrüstung. B ...

Abschiedsfest für Willi Vieböck
Der scheidende Pastoralamtsdirektor der Diözese Linz erhielt am 15. Septem ...

Eierschwammerlknödel mit Rahmsauce
Knödel sind ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Küche

Wir sitzen alle im selben Boot …
Seit einigen Monaten betreut Heidi Rossak zwei junge Asylwerber aus Afghan ...