11.04.2012

Kultur

15 Jahre Kubin-Haus – Sehnsüchte in den Bildern von Oscar Holub

Der Zeichner, Maler und Texter aus Steyr setzt sich mit der Beziehung zu seiner Umwelt auseinander.

„SO“ aus dem Jahr 2005, Mischtechnik auf Papier.

Wernstein/Inn. Noch bis Sonntag, 15. April sind 50 Arbeiten von Oscar Holub im Kubin-Haus zu sehen. Der Zeichner, Maler und Texter aus Steyr setzt sich in seinen expressiven Bildern mit der eigenen Persönlichkeit und der Beziehung zu seiner Umwelt auseinander.
Die Ausstellung „Es/Ich & Ander­ich“ ist die erste im Jubiläumsjahr des Hauses: Der Gedächtnisort für Alfred Kubin wird seit 15 Jahren auch für Ausstellungen genutzt, die sich auf die Arbeit des 1959 verstorbenen Künstlers beziehen.

- Zwickledt 7, Tel. 07713/66 03.

Bildquelle: Ernst Grilnberger/Oö Landesmuseen

Keywords: 2012/15, Holub, Kubin-Haus, Wernstein, Ausstellung

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

Hochprozentiges aus dem Seniorenheim
Obwohl er selbst keinen Tropfen Alkohol trinkt, ist Josef Winter im Senior ...

Knappe Kassen für die Kunst?
Kunst in Staat und Kirche: Neue Bauprojekte und Einsparungspläne werden im ...

Nach 75 Jahren kehren Trappisten-Martyrer heim
An seinem Gedenktag stand heuer nicht Franz Jägerstätter selbst im Mittelp ...

Der Pfarrgemeinderat soll entwickeln, nicht nur erhalten
Aus einem Drittel aller Pfarren der Diözese (165) sind Pfarrgemeinderät/in ...

Die Gesichter der Maiandacht
Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, ob bei einem Marienmarterl oder in der Kir ...