KiZ-Serien

In der KirchenZeitung erscheinen mindestens 2 x im Jahr mehrteilige Serien zu ausgewählten Themen. Ausgaben der KirchenZeitung mit den Inhalten einer Serie können auch in einem Kurz-Abo erworben werden. Im folgenden ein Überblick der Serien seit Herbst 2011:

 

"Ich mit mir" - Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein

Gedanken von Sr. Melanie Wolfers

Sr. Melanie Wolfers ist Seelsorgerin und eine der bekanntesten Autorinnen spiritueller Bücher im deutschsprachigen Raum. In der der Fastenzeit gibt sie in der KirchenZeitung Impulse über ein originelles Freundespaar: ICH mit MIR. Sie beginnt mit einem "Check in" bei sich selbst und lädt ein zum regelmäßigen Rückzug, um Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden.

Lesen Sie die Artikel zur 7-teiligen Fastenserie 2017 >>

Köchinnen und Köche aus allen Kontinenten stellen typische Speisen aus ihrer Heimat vor und erzählen aus ihren Ländern. Die vorgestellten Speisen können zuhause nachgekocht werden. Mit "Weltrezepte" wollen wir den Geschmack der Welt ins Haus bringen. Das Schöne. Das Gute.

Lesen Sie die Artikel zur 6-teiligen Herbstserie 2016 >>

KiZ-Kurz-Abo

Pater Anselm Grün. Die geistigen Werke der Barmherzigkeit.

So sprechen, dass einem anderen geholfen ist. Da haben Wort Kraft. Sie können heilen. In den „geistigen Werken der Barmherzigkeit“ geht es um solch heilsames Sprechen. Wie man Fehler eines anderen zur Sprache bringt zum Beispiel, oder wie man mit Beleidigungen umgeht. Aber auch: Wenn ich Trauernden begegne – und Worte schwer über die Lippen kommen. Pater Anselm Grün gibt Impulse über heilsames Sprechen.

Lesen Sie die Artikel zur 7-teiligen Fastenserie 2016 >>

KiZ-Serie Familiensynode

Unter dem Titel „Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute“ trifft sich von 4. bis 25. Oktober 2015 die Weltbischofssynode zu ihrer 14. Ordentlichen Generalversammlung in Rom. Die KirchenZeitung bringt dazu eine Serie.

Lesen Sie die Artikel zur 6-teiligen Serie "Familiensynode" 2015 >>

Mit Texten von Sr. Melanie Wolfers

Vergeben und Versöhnen. Das sind ganz entscheidende Kräfte des Menschen. Lässt er sie verkümmern, läuft er Gefahr, verwundet oder beleidigt durch das Leben zu gehen. Er mag sich nicht – und wird für andere ungenießbar. Die Kraft der Vergebung braucht Training. Mit schwierigen Gefühlen muss man umgehen lernen. Vergeben befreit.

Lesen Sie die Artikel zur 7-teiligen Fastenserie 2015 >>

 

Mit Kommentaren von Chris Lohner

Von "Anfängern" hält man nicht viel. Sie können es nicht so richtig - angeblich. Welch ein Irrtum! Die KirchenZeitung erzählt Geschichten von Menschen, die wieder zu Anfängern wurden.

Lesen Sie die Artikel zur 6-teiligen Herbstserie 2014 >>

 

17 Millionen Soldaten und Zivilisten starben im Ersten Weltkrieg. Vielfach wurden dabei Grenzen überschritten - auch die des Kriegsrechts (Einsatz von Giftgas). Die Kirchen unterstützten - mit wenigen Ausnahmen - den "patriotischen" Krieg der jeweiligen Seite.

Lesen Sie die Artikel zur 5-teiligen Serie 2014 >>

 

Vom Geheimnis ergriffen

Katharina von Siena ist eine faszinierende Gestalt. Eine Frau mit Strahlkraft. Mitten im Leben. Erfahren in dem, was Liebe bedeutet. Die KirchenZeitung gestaltete im Frühjahr 2014 eine 3-teilige Themenreihe über die neue Patronin und Weggefährtin der Katholischen Frauenbewegung.

Lesen Sie die Artikel zur 3-teiligen Serie 2014 >>

 

Fastenzeit mit Ordensleuten

Wie Ordensmänner und -frauen ihr Leben gestalten. Nicht im ständigen Streben nach Mehr erfüllt sich das Leben. Weniger, aber wesentlicher. Die KirchenZeitung hat sieben Ordensleute eingeladen, ihre Erfahrungen mitzuteilen.

Lesen Sie die Artikel zur 7-teiligen Fastenserie 2014 >>

Ausgehend vom Wirken des hl. Franz von Assisi werden 6 Wochen lang verschiedenste Aspekte der Beziehung zwischen Mensch und Tier aufgegriffen. Herr Dr. Michael Martys, Direktor des Alpenzoo Innsbruck-Tirol begleitet durch die Serie.

Lesen Sie die Artikel zur 6-teiligen Herbstserie 2013 >>

Abenteuer Gottesglaube

In dieser Serie begleitet Pater Georg Sporschill die LeserInnen mit Betrachtungen und Impulsen zum „Abenteuer Gottesglaube“ durch die Fastenzeit: Predigten, Bücher und Bilder können den Glauben nähren. Die ergiebigste Quelle ist aber die Begegnung mit anderen Menschen. In der Freundschaft, bei Gästen, im Kämpfen, auch im Ringen mit sich selbst, lässt sich Glaube entdecken und spüren.

Lesen Sie die Artikel zur 7-teiligen Fastenserie 2013 >>

KiZ-Serie: Seelenstark. Leben gewinnen mit Teresa von Avila

Leben gewinnen mit Teresa von Avila.

"Die Schönheit der Seele ist ein Schatz, der jedem Menschen gegeben ist. Gott hat im innersten jeder Seele einen wunderschönen Garten angelegt", sagt die hl. Teresa von Avila.

Lesen Sie die Artikel zur 6-teiligen Herbstserie 2012 >>

KiZ-Serie Menschengerecht

Mit Bischof Erwin Kräutler.

Eine Welt, in der alle Menschen in Würde leben können, ist möglich. Alternativnobelpreisträger Erwin Kräutler, der Bischof von Xingu am Amazonas, begleitet KirchenZeitungs-LeserInnen durch die Fastenzeit 2012.

Lesen Sie die Artikel zur 7-teiligen Fastenserie 2012 >>

KiZ-Serie: Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen ist die wohl bekannteste Frau des Mittelalters.

Ihre Bedeutung beschränkt sich bei weitem nicht nur auf ihre Heilkunde. Barbara Stühlmeyer – Oblatin der Abtei St. Hildegard – macht Sie in der Reihe „Heilsam leben“ mit einer sehr vielfältigen Hildegard vertraut.

Lesen Sie die Artikel zur 6-teiligen Herbstserie 2011 >>

Mehr Barmherzigkeit. Das würde die Welt verändern – und es würde den Menschen gut tun. Pater Anselm Grün erschließt in der Fastenzeit 2011 einen kostbaren Erfahrungsschatz des christlichen Glaubens: die Werke der Barmherzigkeit.

Lesen Sie die Artikel zur 7-teiligen Fastenserie 2011 >>

Anselm Grün beschreibt in seiner exklusiv für die KirchenZeitung verfassten 7-teiligen Reihe nicht nur die Leidenschaften und Gefährdungen des Menschseins, er regt an zu Übungen und jede Folge beinhaltet auch ein Gebet. Die Reihe ist gut für die persönliche Besinnung geeignet, die Themen eignen sich aber ebenso für den Austausch in einer Gruppe.

Lesen Sie die Artikel zur 7-teiligen Fastenserie 2009 >>

Pater Anselm Grün beschreibt in seiner exklusiv für die KirchenZeitung verfassten 8-teiligen Reihe nicht nur Wege zur Versöhnung, er regt auch an zu Übungen. Die Reihe ist gut für die persönliche Besinnung geeignet, die Themen eignen sich aber ebenso für den Austausch in einer Gruppe.

Lesen Sie die Artikel zur 8-teiligen Serie 2005 >>

Feedback Serie

Sie haben eine unserer Serien gelesen? Wie waren Sie damit zufrieden? Schreiben Sie uns doch. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

Weitere Ideen?

Sie haben einen Vorschlag für eine Serie bzw. eine Idee, worüber Sie gerne in der KirchenZeitung mehr lesen würden? Lassen Sie uns doch Ihren Vorschlag zukommen. Wir freuen uns darauf.