Denk Mal: Und täglich grüßt das Murmeltier

Denk Mal: Und täglich grüßt das Murmeltier

13.09.2017

Es gibt Diskussionen, die treten regelmäßig als Begleitung von bestimmten Ereignissen auf. Jetzt, zu Schulbeginn, ist wieder einmal das Zur-Schule-Fahren mit dem Auto im Visier von Verkehrsexpert/innen, Eltern und allen, die dazu eine Meinung haben.mehr...

Es ist zum Aufregen!

Es ist zum Aufregen!

13.09.2017

Unter Unsmehr...

Das Glas ist halb voll

Das Glas ist halb voll

06.09.2017

Vielleicht sollte nicht mehr über Themen wie das Frauendiakonat diskutieren. Weil schon viel erreicht wurde und das Glas halb voll und nicht halb leer ist. Ein Unter uns von Paul Stütz.mehr...

In Gotts Nam

In Gotts Nam

05.09.2017

In unserer Sommerserie haben die KiZ-Redakteur/innen Denkmäler und Gedenksteine aus ihrer persönlichen Sicht vorgestellt. Den Abschluss bildet ein Bildstock, an den die neue Pastoralamtsdirektorin Gabriele Eder-Cakl bei ihrem Amtsantritt vergangenen Freitag erinnert hat.mehr...

Ein Straßenschild als Denkmal

Ein Straßenschild als Denkmal

02.09.2017

Auch eine Straße kann zum Denkmal werden, wenn sie an einen Menschen erinnert. Wer war zum Beispiel Friedrich Uprimny?mehr...

Cocktails und Stift

29.08.2017

Wie hängen ein Schlauchboot und das Stift Hohenfurt zusammen? KiZ-Redakteur Josef Wallner hat darüber an einer "Flussbar" nachgedacht. Ein "Unter uns".mehr...

DenkMal: Stille Gedenkstätten im Wasser

DenkMal: Stille Gedenkstätten im Wasser

27.08.2017

Nicht nur an Straßenrändern, auch in Seen erinnern Kreuze oder Bildstöcke an Unfälle oder besondere Ereignisse.mehr...

Meine Zeit im Heer

22.08.2017

Der Präsenzdienst waren die längsten Monate seines Lebens, meint KiZ-Redakteur Paul Stütz. Ein "Unter uns" über Seltsamkeiten im Bundesheer.mehr...

Meine fantastische Welt

14.08.2017

Unter Unsmehr...

Denkmal: Wegzeichen der Trauer

Denkmal: Wegzeichen der Trauer

14.08.2017

Entlang der Straßen sieht man sie immer wieder: Kreuze und Blumengebinde, die an Unfalltote erinnern. mehr...

Artikel 1 bis 10 von 4307
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Jetzt das Kurzabo zur Herbstserie "Zauber des Anfangs" mit Prof. Dr. Christoph Niemand bestellen: 6 Wochen um 6 Euro

Schmunzeln Sie sich durch die Cartoons von Lois Jesner.

Merk-Würdig

„Es gibt Geld wie Heu, es ist bloß in den Händen der falschen Leute!“
Heiner Geißler, am 12. 9. 2017 verstorbener deutscher Politiker, 2012 bei einer Podiumsdiskussion in Wien

Sie wollen Ihre Meinung kundtun? Schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf!