Unsere Tipps für Sie:

 

 

Das Thema Flucht ist im Nahen Osten allgegenwärtig und bringt die Staaten an ihre Grenzen.

Bildquelle: ICO

Ballons am Weltalzheimertag

Menschen mit Demenz und ihre Familien brauchen Unterstützung. Die Caritas OÖ setzt deshalb am Weltalzheimertag am Donnerstag, 21. September ein Zeichen: Um 15 Uhr werden an vier Standorten 1200 Luftballons in den Himmel geschickt. Die Zahl steht für Demenzkranke und ihre Angehörigen, die von der Caritas OÖ betreut werden. Die Luftballonstarts finden bei den Seniorenwohnhäusern St. Anna in Linz, Schloss Hall in Bad Hall und St. Bernhard in Engelhartszell statt sowie beim Pfarrheim Bad Ischl.

 

Für wen ergreife ich Partei?

Unter dem Motto „Politisch bewegt?“ lädt Maria Schlackl SDS am Mittwoch, 20. September, um 19.30 Uhr zum 19. Salvatorianerinnen-Stammtisch ins Café Orpheus beim Linzer Nordico. Im Zentrum der Gespräche stehen Fragen wie: Für wen ergreife ich Partei?, oder: Wie beweglich sind Parteien noch?
Info unter Tel. 0664/936 95 12.

 

„Was ich wirklich will“

Die Lebens- und Berufsnavigation vom Treffpunkt mensch & arbeit Linz-Mitte und der Katholischen ArbeitnehmerInnen Bewegung OÖ richtet sich an Frauen und Männer
zwischen Ende 20 und Anfang 50, die auf der Suche nach einer sinnvollen Arbeit bzw. Tätigkeit sind. In fünf Workshops können sie sich mit ihren persönlichen Wünschen und Fähigkeiten auseinandersetzen und sich Ermutigung holen.
Termine: 26. September, 3., 17. und 24. Oktober sowie voraussichtlich am 14. November 2017; Cardijan Haus, Kapuzinerstraße 49, Linz; www.berufsnavigation.net

 

Bibelausstellung in Kallham

Im Pfarrsaal Kallham ist von 24. September bis 15. Oktober die Ausstellung „Expedition Bibel. Entdeckungsreise mit allen Sinnen ...“ zu sehen. Eröffnet wird sie am Sonntag, 24. September, um 10 Uhr, geöffnet ist sie jeweils samstags von 15 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 12 sowie von 14 bis 17 Uhr.
Gruppenanmeldungen: Tel. 07276/20 85 bzw. 0664/571 50 76, E-Mail: ch.weidenholzer [at] aon.at

 

Begegnungscafé in Braunau

Der Prozess „Zusammenleben in Braunau“ der Stadtgemeinde Braunau widmet sich der Integration von Menschen, die nicht in Mitteleuropa aufgewachsen sind. Daraus hervorgegangen ist die Idee eines Begegnungscafés, in dem sich Zugezogene und Alteingesessene austauschen können. Dafür werden Helfer/innen gesucht. Interessierte können sich am Montag, 18. September, von 18 bis 20 Uhr im Veranstaltungszentrum Braunau, Salzburger Straße 29b, informieren.
Anmeldung bei Daniela Auer, Stadtamt Braunau, Tel. 07722/808-284.

 

Bergmesse in Bad Goisern

Die Diözesansportgemeinschaft OÖ lädt am Samstag, 30. September, um 11 Uhr zur Bergmesse mit Diözesansportseelsorger Christian Zoidl auf der Hütteneckalm. Der breite Wanderweg führt vom Berghotel Predigtstuhl zur Roßmoosalm und weiter bis zur Hütteneckalm. Gehzeit: ca. eineinviertel Stunden, Wegnummer 247. Bei Schlechtwetter findet die Messe nicht statt.
Info vorab unter Tel. 0732/76 10-34 21, am 30. September unter Tel. 0676/87 76 34 20.

Suppe mit Sinn

Der Welser Verein „Essen und Leben“ – er erhielt 2014 den Solidaritätspreis der KirchenZeitung – startet in Linz den Verein Linzer Tafel. Jeden Tag sollen Lebensmittel von Handel, Industrie oder Landwirtschaft abgeholt und zu Sozialeinrichtungen gebracht werden. Im Rahmen der österreichweiten Aktion „Suppe mit Sinn“ können Gasthäuser einen Euro pro verkaufter Suppe zur Weihnachtszeit an den Verein Linzer Tafel spenden. Für diese Aktion werden Freiwillige gesucht. Sie können sich am Donnerstag, 21. September, 18 Uhr im Gasthaus Auerhahn, Freistädter Straße 228 in Linz informieren.
Anmeldung: E-Mail: office@essen-und-leben.at oder Tel. 0677/61 53 34 50.

 

Resilienz im Radio

Noch bis 17. September spricht täglich um 13 Uhr die Resilienztrainerin Judith Bergsmann auf Freies Radio Freistadt über das Thema Resilienz. Resilienz ist die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen und Krisen mithilfe der eigenen Kräfte zu meistern und diese Erfahrung für die persönliche Entwicklung zu nutzen.
u cba.fro.at/series/resilienz

 

Kinderklangwolke 2017

„Die Rückkehr der verrückten 7 – Alles Disco!“ Es wird die Geschichte eines klavierspielenden DJ-Mädchens erzählt, das zuerst eine Band gründet, aber nach einigen Jahren alleine auf der Bühne weitermachen will. Das klappt nicht so recht, aber mithilfe einer Reporterin kann sie die früheren Mitglieder ihrer Band wieder zurückgewinnen. Für das Publikum gibt es viel zu hören und natürlich zum Miterleben und Mitschwingen.
So., 17. September, 16 Uhr, (Warm-up ab 15.30 Uhr), Linz, Donaulände, Höhe Brucknerhaus.

 

ICO-Tagung

Umbrüche im Nahen Osten stehen im Mittelpunkt der Tagung. Im öffentlichen Abendvortrag (25. 9., 19.30 Uhr) stellt der chaldäische Patriarch von Bagdad, Louis Raphael I. Sako ,die Frage „Irak – wohin?“

- Mo., 25. und Di., 26. September, Bildungshaus St. Virgil, Salzburg. Anmeldung und Information: Tel. 0732/77 31 48, ico [at] a1.net

Ausbildung für Pilgerbegleiter/innen

Der Lehrgang umfasst fünf Module, die sich mit der Tradition des Pilgerns, den christlich-spirituellen Impulsen und Grundlagen von Begleiten und Führen beschäftigen. Namhafte Referent/innen geben ihre Pilger-Erfahrungen weiter.


- Unverbindlicher Infoabend: Fr., 20. Oktober, 19 Uhr in Linz (bitte um Anmeldung). Weitere Module von Oktober 2017 bis September 2018.

- Kontakt, Info und Anmeldung: Christine Dittlbacher, MAS, Tel. 0676/87 76 31 71, E-Mail: ­christine.dittlbacher [at] dioezese-linz.at, www.spirituelle-wegbegleiter.at

 

Franziskanisches Berufungsjahr

Orientierung suchen in der Spiritualität des hl. Franziskus und der hl. Klara, Oktober 2017 bis Mai 2018.

Infos und Anmeldung bis 7. Oktober: Sr. Stefana Hörmannseder, Tel. 0676/888 0571 48, Br. Stefan Kitzmüller, Tel. 0676/624 58 08.

Jetzt das Kurzabo zur Herbstserie "Zauber des Anfangs" mit Prof. Dr. Christoph Niemand bestellen: 6 Wochen um 6 Euro

Aktuelle Termine aus der KiZ zur Ansicht und zum Download.

teletipps & radiophone des Medienreferats der Österreichischen Bischofskonferenz zur Ansicht und zum Download.

Zum KiZ-Jahres-Abo

Sie wollen die KirchenZeitung regelmäßig lesen? Bestellen Sie ein Jahres-Abo und wählen Sie ein attraktives Einstiegsgeschenk.

Sie möchten eine Veranstaltung ankündigen? Schreiben Sie uns. Wir nehmen diese gerne auf!