Ich mit mir". Fastenserie 2017.

"Ich mit mir" - Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein

Gedanken von Sr. Melanie Wolfers

Sr. Melanie Wolfers ist Seelsorgerin und eine der bekanntesten Autorinnen spiritueller Bücher im deutschsprachigen Raum. In der der Fastenzeit gibt sie in der KirchenZeitung Impulse über ein originelles Freundespaar: ICH mit MIR. Sie beginnt mit einem "Check in" bei sich selbst und lädt ein zum regelmäßigen Rückzug, um Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden.

Lesen Sie nachfolgend die Artikel zur siebenteiligen Serie:

Ein Gänsehaut-Gefühl von Glück und Liebe

Ein Gänsehaut-Gefühl von Glück und Liebe

23.03.2017

Man soll den Tag auch vor dem Abend loben. Im Zeichen der Freude steht der vierte Fastensonntag. Aus der Serie "Ich mit mir" von Sr. Melanie Wolfers, Teil 4 von 7.mehr...

Ich sage JA zu mir

Ich sage JA zu mir

19.03.2017

Den Selbstkritiker entthronen. Ein Ja zu sich selbst finden. Das ist wie ein Zu-Hause-Ankommen. Gnadenlose Selbstkritik wäre Unglaube. Aus der Serie "Ich mit mir" von Sr. Melanie Wolfers, Teil 3 von 7.mehr...

Mein Leben auf der Waage

Mein Leben auf der Waage

13.03.2017

Man kann sich die Welt schön-essen. Doch diese Ersatzstrategie stillt die Sehnsucht nicht. Wie wir das Leben neu austarieren können. Teil 2 der Fastenserie mit Sr. Melanie Wolfers.mehr...

Check-in bei mir

Check-in bei mir

02.03.2017

Ein regelmäßiger Check-in bei sich selbst kann der erste Schritt sein zur Freundschaft mit sich selbst – meint Sr. Melanie Wolfers im ersten Teil der Fastenzeit-Reihe „ICH mit MIR“.mehr...

Mit Melanie Wolfers in die Fastenzeit

Mit Melanie Wolfers in die Fastenzeit

14.02.2017

Innerhalb weniger Wochen hat es Sr. Melanie Wolfers in die SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft – und das mit einem geistig-spirituellen Buch. In der KirchenZeitung wird die Ordensfrau Leserinnen und Leser durch die Fastenzeit begleiten. mehr...

Ich mit mir

Überblick Serien

Zur Übersicht der Serien der KirchenZeitung >>.