Solidaritätspreis 2015

Team der Neuropädiatrischen Ambulanz der Barmh. Schwestern Linz, OA Dr. Manuela Baumgartner

(Kategorie: Gruppe)


Oberärztin Dr. Manuela Baumgartner leitet am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz die Ambulanz für Neuropädiatrie. Sie betreut dort seit mehr als zwei Jahrzehnten Kinder mit Beeinträchtigungen. Der Kontakt mit deren Eltern hat ihr gezeigt, dass auch sie Unterstützung brauchen. Das ist aber in unserem Gesundheitssystem nicht vorgesehen. Darum hat Dr. Baumgartner 1995 begonnen, Intensivwochen für Familien mit beeinträchtigten Kindern zu organisieren – gemeinsam mit ihrem Ehemann Helmut, ihrer Ärztekollegin Veronika Pilshofer und deren Ehemann Fritz sowie der Psychologin Elisabeth Kuhn.

Die Woche bietet den Eltern Zeit für Erfahrungsaustausch und Paargespräche. Auch die betroffenen Geschwister können mit anderen Kindern ihre Situation reflektieren. Die beeinträchtigen Kinder werden in dieser Zeit von Helfer/innen umfassend betreut. Die Rückmeldungen zeigen, dass diese Wochen für viele Eltern eine große Kraftquelle sind.

Das Team um Dr. Baumgartner veranstaltet die Intensiv-Wochen ehrenamtlich, zur Zeit dreimal im Jahr: in Lignano, bei Münster und in St. Isidor. Die Eltern bezahlen einen Selbstkostenbeitrag, den Rest bringen die Veranstalter mit Hilfe von Sponsoren auf.

Herzliche Gratulation!

 

Nähere Info zum Projekt als pdf und auf www.glueck-schenken.at .

 

Wir gratulieren Frau OA Dr. Baumgartner auch zur Oberösterreicherin des Tages:

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Eine-Woche-das-Leben-teilen

Bericht zur Verleihung des 22. Solidaritätspreises: Die vielen guten Seiten der Solidarität.

Solidaritätspreis

Hier finden Sie nähere Informationen zum Solidaritätspreis. Bei Fragen schreiben Sie bitte eine E-Mail oder rufen an unter: 0732 / 7610 - 3944.