04.10.2017

Gesellschaft

Neuer Raum im Neuen Dom

Ein Symposium an der Katholischen Privatuniversität Linz ­befasst sich am Donnerstag, 12. Oktober mit der zurzeit laufenden Umgestaltung des Linzer Mariendomes.

Pläne, Analysen und liturgische Fragen werden erörtert. Die Weihe der künftigen liturgischen Orte im Dom wird am 8. Dezember, dem Patrozinium des Mariendomes, gefeiert werden. Am Programm stehen Vorträge von Christoph Niemand, Ewald Volgger, Anna Minta, Maximiliane Buchner und Josef Keplinger. 
Do., 12. Oktober 2017, 17 bis 21 Uhr, Katholische Privatuniversität Linz,
Anmeldung bis 6. Oktober: office@ku-linz.at oder Tel. 0732/78 42 93.

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

In memoriam Prof. Günter Rombold
Der Priester und international bekannte Kunstexperte em. Prof. Günter Romb ...

Weihnachten als Belastungsprobe
Scheidung, Trauer, Einsamkeit. Zu Weihnachten will bei manchen Menschen nu ...

Mit dem Handy Weihnachts-Gottesdienste finden
Mit einer neuen App auf dem Handy können Weihnachtsgottesdienste gesucht u ...

Das Abendland steht noch
Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs, die staatliche Ehe auch ...

„Kein gesellschaftlicher Konsens mehr über die Ehe“
Zum Teil sehr heftig haben Vertreter der römisch-katholischen Kirche die Ö ...