04.10.2017

Gesellschaft

Neuer Raum im Neuen Dom

Ein Symposium an der Katholischen Privatuniversität Linz ­befasst sich am Donnerstag, 12. Oktober mit der zurzeit laufenden Umgestaltung des Linzer Mariendomes.

Pläne, Analysen und liturgische Fragen werden erörtert. Die Weihe der künftigen liturgischen Orte im Dom wird am 8. Dezember, dem Patrozinium des Mariendomes, gefeiert werden. Am Programm stehen Vorträge von Christoph Niemand, Ewald Volgger, Anna Minta, Maximiliane Buchner und Josef Keplinger. 
Do., 12. Oktober 2017, 17 bis 21 Uhr, Katholische Privatuniversität Linz,
Anmeldung bis 6. Oktober: office@ku-linz.at oder Tel. 0732/78 42 93.

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

„Mein Beruf ist meine Berufung“
Sissy Kamptner ist Vorsitzende der Frauenkommission und seit 1984 als Seel ...

Pfarre als Brückenkopf
Windhaager Chor „The Voices“ begeisterte bei Erntedank-Gottesdienst in Pra ...

Gebet gegen Menschenhandel
Ökumenische Feier anlässlich des Europäischen Tages des Menschenhandels am ...

Paul weiß, wie das Wetter wird
Paul Stöttinger ist der wohl jüngste Nachwuchsmeteorologe Österreichs. Der ...

Gerechtigkeit zwischen den Generationen
Die Wahl ist geschlagen, eine Koalition wird gesucht: Abseits machtpolitis ...