13.09.2017

Bewusst leben, Rezepte

Eierschwammerlknödel mit Rahmsauce

Knödel sind ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Küche

Deftige Knödel – Österreichische Lieblingsrezepte. Weltbild Verlag, Copyright © 2012 by Löwenzahn.

Zutaten Knödel
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Butter
Petersilie, fein gehackt
200 g Eierschwammerl
Salz, Pfeffer
500 g Knödelbrot
Milch
3 Eier

Zutaten Sauce

1 große Zwiebel, gehackt
1 EL Butter
1 EL gehackte Petersilie
Mehl zum Stauben
etwas Rindsuppe
250 g Sauerrahm

Zubereitung
Zwiebel und Petersilie in Butter goldgelb anrösten. Eierschwammerl feinblättrig schneiden, dazugeben, salzen, pfeffern und dünsten, bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist.
Inzwischen Knödelbrot mit etwas Milch anfeuchten, Eier und Eierschwammerlmasse dazugeben, mit Mehl binden und rasten lassen. Dann mit feuchten Händen Knödel formen und in wallendem Salzwasser kochen, bis die Knödel aufsteigen und sich von selber umdrehen.
Für die Rahmsauce Zwiebel und Petersilie in Butter anschwitzen, mit etwas Mehl stauben und mit der Rindsuppe aufgießen. Aufkochen, dann abkühlen lassen und mit Sauerrahm binden.
Die Knödel werden auf der Rahmsauce angerichtet und mit Petersilie bestreut.

Keywords: 2017/37

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

Ein Plakat wird zum Gesicht
Sie wollen gutes Leben für alle. Dafür setzen sich Frauen beim Familienfas ...

Das halbe Jahr ist Fastenzeit
Dem Fasten kommt in der orthodoxen Kirche eine besondere Bedeutung zu. Wäh ...

Starke Mädchen und Frauen für den Frieden
Gewalt an Frauen ist in Kolumbien weit verbreitet. „Vamos Mujer“ bietet Pr ...

Zukunft positiv gestalten
Geschichte ist das, was herauskommt, wenn Menschen und Gesellschaften Zuku ...

Denkmal: Wie man sich täuschen kann
Da war wohl der Fliesenleger des Friedensreich Hundertwasser am Werk. Gera ...