14.03.2017

Gesellschaft

Der neue Sozialratgeber 2017

Die kostenlose Broschüre wird jährlich von der Sozialplattform OÖ in Zusammenarbeit mit Land OÖ, Arbeiterkammer OÖ und KirchenZeitung herausgegeben.

Der Sozialratgeber bietet seit mehr als zehn Jahren einen umfassenden Überblick über soziale Leistungen in Oberösterreich. Er gibt Auskunft über Geringfügigkeitsgrenzen, Notstandshilfe oder Ausgleichszulage, über die Änderungen beim Kinderbetreuungsgeld, über Altersteilzeit und Pflegegeld oder Betreuungs- und Beratungsangebote bei Problemen unterschiedlichster Art.

Der Sozialratgeber ist u.a. bei der KirchenZeitung, Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz,
Tel. 0732/
76 10-39 44 erhältlich.
Online-Version: www.kirchenzeitung.at/projekte/sozialratgeber

Keywords: 2017/11

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

Wie die Pfarren geleitet werden
Mit dem Beginn des neuen Arbeitsjahres im September sind die Personalverän ...

Abschiedsfest für Willi Vieböck
Der scheidende Pastoralamtsdirektor der Diözese Linz erhielt am 15. Septem ...

Denk Mal: Ohne Auto
Mehr Straßen bedeuten mehr Autoverkehr. Am 22. September könnte das anders ...

Ein Fest im Namen der Demenz
Etwa 130.000 Menschen in Österreich leiden an einer Demenzerkrankung, Zahl ...

Wie die Kirche auf das Ende der Monarchie reagiert hat
Der Zerfall der Habsburgermonarchie kam für die Bischöfe einem Erdbeben gl ...