14.03.2017

Gesellschaft

Der neue Sozialratgeber 2017

Die kostenlose Broschüre wird jährlich von der Sozialplattform OÖ in Zusammenarbeit mit Land OÖ, Arbeiterkammer OÖ und KirchenZeitung herausgegeben.

Der Sozialratgeber bietet seit mehr als zehn Jahren einen umfassenden Überblick über soziale Leistungen in Oberösterreich. Er gibt Auskunft über Geringfügigkeitsgrenzen, Notstandshilfe oder Ausgleichszulage, über die Änderungen beim Kinderbetreuungsgeld, über Altersteilzeit und Pflegegeld oder Betreuungs- und Beratungsangebote bei Problemen unterschiedlichster Art.

Der Sozialratgeber ist u.a. bei der KirchenZeitung, Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz,
Tel. 0732/
76 10-39 44 erhältlich.
Online-Version: www.kirchenzeitung.at/projekte/sozialratgeber

Keywords: 2017/11

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

Hochprozentiges aus dem Seniorenheim
Obwohl er selbst keinen Tropfen Alkohol trinkt, ist Josef Winter im Senior ...

Knappe Kassen für die Kunst?
Kunst in Staat und Kirche: Neue Bauprojekte und Einsparungspläne werden im ...

Nach 75 Jahren kehren Trappisten-Martyrer heim
An seinem Gedenktag stand heuer nicht Franz Jägerstätter selbst im Mittelp ...

Der Pfarrgemeinderat soll entwickeln, nicht nur erhalten
Aus einem Drittel aller Pfarren der Diözese (165) sind Pfarrgemeinderät/in ...

Die Gesichter der Maiandacht
Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, ob bei einem Marienmarterl oder in der Kir ...