08.01.2018

Lokales

Das Sternsinger-Wunder von Burgkirchen

"Manchmal gibt es kleine Wunder", berichtet eine Religionslehrerin aus Burgkirchen und meint damit eine beachtliche "Vermehrung" bei den Sternsingern.

Die Pfarre Burgkirchen kämpfte heuer etwas um die Firmlinge, die sich nicht, wie die vergangenen Jahre zum Sternsingen, sondern für andere Sozialprojekte gemeldet haben. An sich erfreulich, jedoch fehlte damit eine siebte Sternsingergruppe, um das ganze Gemeindegebiet abdecken zu können.

"Doch manchmal gibt es kleine Wunder - in diesem Sinne das "Sternsinger -Vermehrungs- Wunder", berichtet die Religionslehrerin Maria Führer-Lettner: "Ich fragte Georg Friedl, Pfarrgemeinderat und Opa von mehreren Enkelkindern, ob er vier davon motivieren könne, mit ihm eine Sternsingergruppe zu bilden."

Georg Friedl sagte zu und auch die Enkel Anja und Lena, beide Firmkandidatinnen, sowie Daniel und Tobias, sie besuchen die 4. Klasse der Volksschule Burgkirchen. Sie bereisten einen Tag lang bei ziemlich nassem Wetter das nördliche Gemeindegebiet von Burgkirchen - genannt den "Mittelpunkt Europas" - wie es sich für "Könige" gehört, eben "weit gereist" und der Wetterlage trotzend.

Mit 24 weiteren Sternsingerkindern und deren Begleiter/innen sammelten sie in den Tagen von 2. bis 5. Jänner über 4000 Euro für das Projektschwerpunktland Nicaragua. "Danke für den tollen Einsatz - auch den der Pfarr- und Familienkultur!", freut sich Maria Führer-Lettner.

Bildquelle: Lettner

Keywords: 2018/02

Seite empfehlen

Meistgelesen

Die 5 meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage:

Adel verpflichtet?
Wie ein Symposium der Paneuropa-Bewegung als Provokation daherkommt. Ein K ...

Die Kunst schlägt Brücken
Nicht nur über Spenden – so wichtig sie sind – können „reiche Europäer“ mi ...

Wechsel beim Forum St. Severin
Paul Grünbacher wurde von den Mitgliedern des Forums St. Severin (früher: ...

Starke Wurzeln trotzen dem Sturm
Das Bild der „Verwurzelung“ steht für mich für den Kern der Kindererziehun ...

Im Gedenken
Christof Kraxberger, Ständiger Diakon in der Pfarre Linz-Hl. Geist, ist am ...