Der Koalitionsgeist

22.11.2017

Verschärfungen beim Asylwesen, Verschärfungen bei der Mindestsicherung – was aus den Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ bisher bekannt wurde, dürfte das sein, was die einen Wähler/innen befürchtet, die anderen sich gewünscht haben. mehr...

Andreas und seine Brüder

Andreas und seine Brüder

21.11.2017

Als er in den Oren eintrat, hat sich P. Andreas Holl bewusst für einen Namen entschieden: seinen eigenen (Namenstag am 30. November).mehr...

Grundrecht auf Gesundheitshilfe

21.11.2017

Die Ungleichbehandlung im Gesundheitsbereich ist global gesehen nach wie vor ein brisantes Thema. Kommentar von Susanne Huber.mehr...

Vom Fußball zur Kunst

Vom Fußball zur Kunst

21.11.2017

Toni Schmale wird für ihr künstlerisches Schaffen mit dem diesjährigen „Msgr. Otto Mauer Preis“ ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe findet am 30. November im Erzbischöflichen Palais in Wien statt. mehr...

Selbstbedienung

Selbstbedienung

21.11.2017

„Stets zu Diensten.“ Das ist aus der Mode gekommen. Als Wortwendung, aber auch von dem her, was sie bezeichnet: ein Verhältnis, in dem Menschen zueinander stehen. Die Zeiten scheinen vorbei, in denen die Gesellschaft geteilt war in die Herrschaften oben und ihr Dienstpersonal. Ein Leitartikel von Matthäus Fellinger.mehr...

Von Elisabethsonntag bis Elisabethsee

Von Elisabethsonntag bis Elisabethsee

15.11.2017

Elisabeth Ecker findet ihren Namen in vielen Zusammenhängen wieder. (Namenstag am 19. November).mehr...

Fixe Regelungen

14.11.2017

Derzeit wird in Bonn verhandelt, wie es gelingen kann, das Pariser Klimaschutzabkommen zu erreichen. Kommentar von Susanne Huber.mehr...

Gelöbnisformel

14.11.2017

Vorbehaltlich etwaiger Hörfehler war von sechs der 182 anwesenden Nationalräte bei der Angelobung vergangene Woche der Zusatz „So wahr mir Gott helfe“ zu hören. Kommentar von Heinz Niederleitner.mehr...

Zu Musik gewordener Glaube

Zu Musik gewordener Glaube

14.11.2017

Bislang bestand der Kreis der Persönlichkeiten, die den Joseph-Ratzinger-Preis verliehen bekommen haben, aus Theologen und Geisteswissenschaftlern. Das ändert sich an diesem 18. November: Zu den Preisträgern gehört heuer der Komponist Arvo Pärt.mehr...

Jesus und die Linksabbieger

Jesus und die Linksabbieger

14.11.2017

Den Vorrangregeln nach sind sie die Letzten, die an die Reihe kommen: Linksabbieger. Im Straßenverkehr bedeutet es: Bitte warten. Der christliche Glaube – Jesus selbst – ändert die Vorrangregeln. Ein Leitartikel von Matthäus Fellinger.mehr...

Artikel 1 bis 10 von 4064
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Lassen Sie uns auch Ihren Kommentar zukommen. Wir sind gespannt!